Willkommen bei der Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn e. V.

____________________________________________________________________________

 

NACHRUF

 

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied im Vorstand, Karl-Friedrich Michl. 

 

 

Vorstand der

Natur- und Vogelschutzgruppe

Usenborn e. V.

 

Lieber Karl-Friedrich,

 

noch immer sind wir zutiefst geschockt über die Nachricht Deines Todes. Du hast mit viel Freude, Herzblut und Wissen unseren Verein bereichert. Du warst einzigartig, etwas Besonderes und hinterlässt eine große Lücke, die - wenn überhaupt - nur schwer wieder zu füllen ist. Wir danken Dir für Deine 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein und ganz besonders für 25 Jahre Unterstützung im Vorstand.

Ruhe in Frieden.

 

Dein Vorstand der

Natur- und Vogelschutzgruppe

Usenborn e. V.

 

____________________________________________________________________________

 

 

Termine 2021

 

Folgende Termine wurden unter Vorbehalt festgelegt:

 

 

So. 16.05.2021 - Jahreshauptversammlung incl. Vorstandswahlen

So. 06.06.2021 - Sommerwanderung

So. 10.10.2021 - Herbstwanderung

Mo. 06.12.2021 - Nikolausumzug

 

 

Frühjahrswanderung fand am 11.4.2021 statt

Die Frühjahrswanderung der Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn e. V. fand am Sonntag, dem 11. April 2021, unter der Leitung von Alfred Franz statt. Sie führte durch das Brunnenbachtal und zu einigen Biotopen, die von der Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn betreut werden. Natur und lokale Geschichte wurde wieder in den Mittelpunkt dieser dreiéinhalbstündigen und 9 km langen Wanderung gestellt. Um 9.30 Uhr konnte Alfred Franz 12 Erwachsene und 2 Kinder an der ehem. Milchsammelstelle begrüßen. Gewandert wurde auf Feld-, Wald- und Wiesenwegen.

 

Die wegen Corona vorgegebenen Abstandsregeln waren gut zu beachten.

 

Fotos befinden sich hier.

 

Brut- und Setzzeit hat begonnen

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn e. V. bittet alle Hundebesitzer, ihre Tiere anzuleinen. 

 

Mit dem Beginn des Frühlings kündigt sich auch der Nachwuchs unserer heimischen Wildtiere an! Während der sogenannten Brut- und Setzzeit zwischen März und September reagieren sie besonders empfindlich auf Störungen. Wir Menschen können ohne großen Aufwand Rücksicht nehmen: Wer beim Spaziergang auf den befestigten Wegen bleibt und seinen Hund an die Leine nimmt, vermeidet es, junge Feldhasen, Rehkitze sowie bodenbrütende Vögel aufzuschrecken, und erspart ihnen eine Menge Stress. Die Tiere befinden sich insbesondere auf Feldern, Wiesen und Grünflächen, aber auch im Unterholz im Wald.

 

Leider werden die brütenden Vögel und die trächtigen Säuger immer wieder von freilaufenden Hunden gestört und beunruhigt.

 

siehe auch die Mitteilung der Stadt Ortenberg im Ortenberger Stadtkurier vom 3. März 2021.

 

 

Alter Steinbruch "Hohe Linde" vor 90 / 100 Jahren

Folgende Fotos wurden uns von Ludwig Mohr überlassen. Er kann seinen Vater, von dem wir 1/3 des Grundstücksgekauft haben, und seinen Großvater auf den Bildern erkennen.

 

.

.

Pflanzaktion und weitere Arbeitseinsätze

Pflanzaktion von 11 Obstbäumen

 

Bereits Anfang November waren von den Senioren Pflanzlöcher für die Obstbäume gegraben worden. Am 27. November war es dann soweit, es ging bei frostigen Temperaturen und  sonnigem Wetter in den Buchwald, um die 11 neuen Obstbäume zu setzen, die von der Stadt Ortenberg zur Verfügung gestellt wurden.

Unsere Senioren waren fleißig dabei, die von Georg Schaffert gelieferten Bäume in die vorgegrabenen Löcher einzupflanzen, zu bewässern und an Pfähle zu befestigen. 

Vielen Dank an Georg Schaffert für die Hilfe und an die Stadt Ortenberg für Ihre Spende. 

 

Arbeitseinsatz am Steinbruch "Hohe Linde"

 

Am 28. November war Reinhold Jüngling im Steinbruch "Hohe Linde" im Arbeitseinsatz.

 

Seniorendienstag im Dezember

 

Am letzten Seniorendienstag wurden Futterröhren hergestellt.

 

Kinder- und Jugendgruppe

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn e. V. hat 2019 wieder eine Jugendgruppe ins Leben gerufen, um den Kindern die Natur näher zu bringen.

 

Wir treffen uns jeden dritten Freitag im Monat um 16 Uhr am Vereinsheim Vogelnest (Ortsausgang Richtung Hirzenhain) Jugendgruppenleiterin ist Judith Eschenbrenner.

 

Eingeladen sind alle Kinder, die Interesse haben.

Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, kommen bitte mit einer Begleitperson.

 

Nächster Termin:

offen

 

 

Beginn ist jeweils um 16 Uhr.

 

Themen: Samenbombe bauen, Herbarium erstellen, Bäume bestimmen.

 

Wenn Ihr Lust und Zeit habt, nehmen wir euch gerne in unseren Verteiler auf und halten euch auf dem laufenden (TEL.: 0171/2668258)

 

 

.

.

Hinweise auf unsere Bildergalerie

Hier sind die Fotos und Berichte  zu den Arbeitseinsätzen und den Wanderungen.

Seniorendienstag

 

Hallo, liebe Aktive des Seniorendienstags der Natur- und Vogelschutzgruppe Usenborn!

 

 

**************************************

Wegen Corona findet der Seniorendienstag bis auf weiteres NICHT statt !

**************************************

 

Der nächste Arbeitseinsatz findet am ........... statt.

Treffpunkt ist an der ehemaligen Milchsammelstelle. Beginn ist

um 9.00 Uhr.

 

Es wird vor Ort entschieden, was gemacht werden soll.

 

Wir bitten darum, die Abstandsregeln einzuhalten und gegebenenfalls Masken zu tragen. Von einem gemeinsam Mittagessen bitten wir abzusehen. 

  

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 

 

Kinder- und Jugend-gruppe

 

Hallo liebe Kinder und Jugendliche,

 

Voraussichtlich nächster Termin: offen

 

 

 

Versicherungsschutz ist bei allen Arbeitseinsätzen / Veranstaltungen von jedem selbst zu tragen!